Nas­s­aus­rüs­tun­gen

Wir bie­ten unse­re nass­aus­ge­rüs­te­ten Gewe­be in unter­schied­li­chen Kon­struk­tio­nen, Gram­ma­tu­ren, Brei­ten und Far­ben an.

SF
  • bis zu 150°C Ein­satz­tem­pe­ra­tur
  • Trä­ger­ge­we­be vor­nehm­lich aus Glas­fa­ser-Fila­ment­gar­nen oder Zwir­nen sowie tex­tu­rier­ten Gar­nen │ V4A-ver­stärk­te Gewe­be eben­falls mög­lich
  • Beschich­tung bis zu 2,10 m Brei­te mög­lich
  • Stan­dard­far­ben: weiß und schwarz

HT A
  • bis zu 650°C Ein­satz­tem­pe­ra­tur
  • Trä­ger­ge­we­be aus Glas­fa­ser-Fila­ment­gar­nen oder Zwir­nen, sowie tex­tu­rier­ten Gar­nen │ V4A-ver­stärk­te Gewe­be eben­falls mög­lich
  • je nach Beschich­tungs­ver­fah­ren bis zu 1,60 m Brei­te mög­lich
  • Far­ben: grau, weiß, grün │ Wei­te­re Far­ben auf Anfra­ge

HTM 600
  • bis zu 600°C Ein­satz­tem­pe­ra­tur
  • Trä­ger­ge­we­be aus Glas­fa­ser-Fila­ment­gar­nen oder Zwir­nen, sowie tex­tu­rier­ten Gar­nen │ V4A-ver­stärk­te Gewe­be eben­falls mög­lich
  • Imprä­gnie­rung bis zu 2,10 m Brei­te mög­lich
  • Far­be: beige/braun

HT 70
  • bis zu 700°C Ein­satz­tem­pe­ra­tur
  • Trä­ger­ge­we­be aus Glas­fa­ser-Fila­ment­gar­nen oder Zwir­nen, sowie tex­tu­rier­ten Gar­nen │ V4A-ver­stärk­te Gewe­be eben­falls mög­lich
  • Far­ben: weiß, grau, grün
  • je nach Beschich­tungs­ver­fah­ren bis zu 2,10 m Brei­te mög­lich

HT 90
  • bis zu 700°C Ein­satz­tem­pe­ra­tur
  • Trä­ger­ge­we­be aus Glas­fa­ser-Fila­ment­gar­nen
  • opti­mal für Schweiß­schutz
  • je nach Beschich­tungs­ver­fah­ren bis zu 2,10 m Brei­te mög­lich
  • Far­ben: grau, weiß, grün

Hydro­phob | Oleo­phob
  • beid­sei­ti­ge was­ser­ab­wei­sen­de Imprä­gnie­rung auf bereits beschich­te­tem Gewe­be
  • auf beschich­te­ten und unbe­schich­te­ten Sub­stra­ten mög­lich
  • Far­be: trans­pa­rent │ Far­be der fer­ti­gen Ware abhän­gig von Far­be der vor­he­ri­gen Beschich­tung
  • ver­schie­de­ne Flamm­schutz­nor­men erreich­bar
  • Imprä­gnie­rung bis zu 2,10 m Brei­te mög­lich

SESTONIT ® by Kle­vers
  • Ses­to­nit® 1100 Gewe­be aus spe­zi­ell aus­ge­rüs­te­tem Sili­kat­glas
  • zeich­net sich durch Fes­tig­keits­an­stieg im Bereich von 800 ºC – 900 ºC aus
  • Dau­er­tem­pe­ra­tur­be­stän­dig­keit bis 1200 ºC
  • Imprä­gnie­rung bis zu 2,10 m Brei­te mög­lich